Erfahrungen und Tipps zum Rotax 912

Alle hier eingestellten Informationen stammen aus persönlichen Erfahrungen und dürfen nicht als Anleitung verstanden werden. Für alle Arbeiten am UL und Motor sind ausschließlich die Anweisungen und Vorgaben des Herstellers ROTAX zu beachten. Nur geschulte, berechtigte, sachkundige Personen dürfen bestimmte Tätigkeiten durchführen.  Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.

 

Im Laufe der 12 Jahre und der über 1000 Stunden mit unserer C42 und mit dem Rotax 912 UL konnte ich einiges an Erfahrung sammeln.

Einige Eigenheiten sind durch den Einbau von Seiten IKARUS bedingt, andere konstruktionsbedingt oder durch Wechsel bei den Zulieferern bei ROTAX. Alle Wartungshandbücher (line und heavy) sowie Teilekataloge etc. stellt Rotax online als PDF zur Verfügung.

 

ROTAX FRANZ in Eggenfelden (EDME) ist DER kompetente Ansprechpartner in unserer Region. Meiner persönlichen Meinung nach ist die zuverlässigste Motorisierung eines ULs diejenige mit einem Motor von ROTAX. 

 

Kolbentriebwerke sind Antriebe, die konstruktionsbedingt Verschleiß unterliegen. Kolben und Kolbenringe müssen ~5000 mal in der Minute auf 32m/s beschleunigt und wieder verzögert werden und gleiten, nur getrennt von einem dünnen Ölfim, Metall auf Metall.

Startende Motoren werden von Minusgraden auf hohe Temperaturen erhitzt, Nockenwellen und Kurbelwellen drehen in Gleitlagern, Ventile öffnen und schließen in Millisekunden. Dichtlippen der Radialwellendichtring laufen mit hoher Geschwindigkeit auf der blanken Welle und legen dabei bis zu 100.000.000 Meter klaglos zurück.

Trotzdem sind je nach Hersteller bis zu 2000 Stunden Betriebszeit bis zur Revision oder bis zum Tausch möglich. Dazwischen sind Komponenten regelmäßig zu überprüfen und zu tauschen.

 

Das kennt jeder, der seinen PKW regelmäßig zur Inspektion bringt und Ölwechsel macht, Öl- Luftfilter, Zündkerzen, etc... erneuert. Neben diesen üblichen Komponenten gibt es noch weitere spezifische Komponenten die entsprechend der Maintenance Richtlinien von ROTAX im Auge behalten werden müssen.

 

Aktuelles

+++neueste Nachrichten+++

Die Meistermaschine steht zum Verkauf :-) Der neue A32is wird in Kürze ausgeliefert. 

Die C42 ist Inseriert in Facebook: "gebrauchte UL-Flugzeuge" und "Helmuts UL-Seiten"

VB für die C42: 38.000 €.

Wir sind 2022...

1. Deutscher Meister in der Mixed Class

 

1. Deutscher Meister aller Klassen

...und behalten den Titel

 

1. Deutscher Meister in der AL2 Klasse (3fach seit 2019)

+++Nachrichten+++

Ein brandneuer A32 Aeroprakt (MTOW 600kg) als Nachfolger für die C42 haben wir bereits in Auftrag gegeben. Motorisiert mit dem ROTAX 912is mit 100PS, 114L Sprit in 2 Flächentanks und 600kg MTOW werden wir im kommenden Jahr unterwegs sein. Mai 2022 ist Liefertermin. 

...aufgrund des Krieges in der Ukraine ist die Fertigstellung unseres A32 erst gecancelt - nun verschoben. 

+++Nachrichten+++

Leider fällt auch dieses Jahr 2021 wie auch schon 2020 die 31. Deutsche Meisterschaft im UL fliegen wegen der Corona Pandemie aus. Die Veranstalter verschieben die Austragung auf 26.- 29. Mai 2022 in Rheine Eschendorf. Somit führen wir ein weiters Jahr den Titel des Deutschen Meisters aus dem Jahr 2019 :-)

+++Nachrichten+++

schaut mal auf der blog-spot-Seite vom Verband rein, hier gibts genauere Informationen über die Deutsche Meisterschaft aus erster Hand:

+++Nachrichten++++++

man braucht nicht unbedingt Motorkraft um glücklich zu fliegen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruth Hahn-Rieger und Reinhold Rieger (ReiR)