Bing Vergaser 1

Bei den Vergasermotoren neigen bei bestimmten Produktionsserien die Schwimmer nach einiger Zeit dazu, Benzin aufzunehmen.

 

Dann stimmt der Benzinpegel in der Schwimmerkammer nicht mehr. Die Differenz links/ rechts führt dann zu unruhigen Motorlauf. Im Schlimmsten Fall läuft ein Vergaser über. ROTAX hat seit dem Auftreten dieses Problems gegengesteuert und sich durchaus auch kulant gezeigt, wenn ein Schwimmer mal wieder vorzeitig "abgesoffen" ist. Die Schwimmer die ich zuletzt einbaute sind momentan unauffällig. Geprüft wird dies durch Ausbau und Wiegen der Schwimmer.

 

Dazu braucht man eine Waage die 1/10 Gramm genau wiegen kann. (Z.B. von Conrad Elektronik) Das Gewicht der beiden Schwimmer eines Vergasers darf 7 Gramm nicht überschreiten. Was zu beachten ist und wie vorzugehen ist steht im Service Bulletin SB-912-065/SB-912-46 von ROTAX. Der Schwimmerstand wird laut ROTAX Anweisung durch Einstellen (biegen) der Messinglasche eingestellt und muß R/L gleich sein.

 

Da ein Versagen der Vergaser mit Motorausfall gleichzusetzen ist, habe ich die Vergaser regelmäßig im Blick. Verschleißteile sind die Messingbügel welche die Schwimmernadel über die Schwimmer schließen, die Schwimmernadel, die Membrane die den Gasschieber über den Unterdruck hebt und senkt, die Feder welche die beim Gasgeben den Vergaser öffnet, diverse O-Ringe und Dichtungen sowie die Düsennadel und die Nadeldüse.

Auch die Hebel, welche durch die Seilzüge (Gas und Choke) angesteuert werden verschleißen an der Bohrung wo die Rückzugsfeder eingehängt wird. Bei unserem Motor zeigte sich dort schon ein Langloch statt der Bohrung. 

Aktuelles

+++neueste Nachrichten+++

Die Meistermaschine steht zum Verkauf :-) Der neue A32is wird in Kürze ausgeliefert. 

Die C42 ist Inseriert in Facebook: "gebrauchte UL-Flugzeuge" und "Helmuts UL-Seiten"

VB für die C42: 38.000 €.

Wir sind 2022...

1. Deutscher Meister in der Mixed Class

 

1. Deutscher Meister aller Klassen

...und behalten den Titel

 

1. Deutscher Meister in der AL2 Klasse (3fach seit 2019)

+++Nachrichten+++

Ein brandneuer A32 Aeroprakt (MTOW 600kg) als Nachfolger für die C42 haben wir bereits in Auftrag gegeben. Motorisiert mit dem ROTAX 912is mit 100PS, 114L Sprit in 2 Flächentanks und 600kg MTOW werden wir im kommenden Jahr unterwegs sein. Mai 2022 ist Liefertermin. 

...aufgrund des Krieges in der Ukraine ist die Fertigstellung unseres A32 erst gecancelt - nun verschoben. 

+++Nachrichten+++

Leider fällt auch dieses Jahr 2021 wie auch schon 2020 die 31. Deutsche Meisterschaft im UL fliegen wegen der Corona Pandemie aus. Die Veranstalter verschieben die Austragung auf 26.- 29. Mai 2022 in Rheine Eschendorf. Somit führen wir ein weiters Jahr den Titel des Deutschen Meisters aus dem Jahr 2019 :-)

+++Nachrichten+++

schaut mal auf der blog-spot-Seite vom Verband rein, hier gibts genauere Informationen über die Deutsche Meisterschaft aus erster Hand:

+++Nachrichten++++++

man braucht nicht unbedingt Motorkraft um glücklich zu fliegen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruth Hahn-Rieger und Reinhold Rieger (ReiR)