wieder in der 109

Endlich wieder zurück ins Cockpit der Bf 109

Der Abschied von der Truppe des Hptm. Rühmann fiel mir nicht schwer, zumal ich wieder zu einer Me 109-Einheit nach Frankreich versetzt wurde. Einer Einheit, die zum Schutze der Westküste Frankreichs am Atlantik lag. Der Platz hieß Saint Jean dÀngely und lag am gleichnamigen Ort mit vielleicht vier- bis fünftausend Einwohnern. Der Horst bestand nur aus mehreren langgestreckten Baracken, mit jeweils Einzelzimmern für das fliegende Personal. Eine Baracke für die Verwaltung und drei überdimensionale Wellblechhangars, davon eine für die eigene Werft. Ich wurde herzlich willkommen geheißen von Hptm. Lommel und stellte mit Beruhigung fest, die Jagdfliegerei war immer noch das, was mir in Paris so gut gefallen hatte. Eine verschworene Gemeinschaft von Individualisten und enthusiastischen Flugbegeisterten, von welchen sich keiner in irgendeiner Weise von anderen abzugrenzen versuchte.  Am Abend wurde ich im Kasino vorgestellt und ich staunte, als ich hörte, dass man allgemein von meinem Unfall informiert war. Ich wurde wie ein Wiederauferstandener betrachtet. Für mich stand momentan noch keine eigene Maschine bereit, was ich auch nicht erwarten konnte. Vorerst sollte ich mich mit den Platzverhältnissen vertraut machen und meine neuen Kameraden kennenlernen.

Aktuelles

+++neueste Nachrichten+++

Die neue A32 von AEROPRAKT wurde im Juli 2022 ausgeliefert. Die C42 hingegen ist schon verkauft. Schweren Herzens habe ich am 03.10.22 die 4-fache "Meistermaschine" in Schwandorf EDPQ an die neuen Besitzer übergeben. 

Wir sind 2022...

1. Deutscher Meister in der Mixed Class

 

1. Deutscher Meister aller Klassen

...und behalten den Titel

 

1. Deutscher Meister in der AL2 Klasse (3fach seit 2019)

+++Nachrichten+++

Ein brandneuer A32 Aeroprakt (MTOW 600kg) als Nachfolger für die C42 haben wir bereits in Auftrag gegeben. Motorisiert mit dem ROTAX 912is mit 100PS, 114L Sprit in 2 Flächentanks und 600kg MTOW werden wir im kommenden Jahr unterwegs sein. Mai 2022 ist Liefertermin. 

...aufgrund des Krieges in der Ukraine ist die Fertigstellung unseres A32 erst gecancelt - nun verschoben. 

+++Nachrichten+++

Leider fällt auch dieses Jahr 2021 wie auch schon 2020 die 31. Deutsche Meisterschaft im UL fliegen wegen der Corona Pandemie aus. Die Veranstalter verschieben die Austragung auf 26.- 29. Mai 2022 in Rheine Eschendorf. Somit führen wir ein weiters Jahr den Titel des Deutschen Meisters aus dem Jahr 2019 :-)

+++Nachrichten+++

schaut mal auf der blog-spot-Seite vom Verband rein, hier gibts genauere Informationen über die Deutsche Meisterschaft aus erster Hand:

+++Nachrichten++++++

man braucht nicht unbedingt Motorkraft um glücklich zu fliegen

Druckversion | Sitemap
© Ruth Hahn-Rieger und Reinhold Rieger (ReiR)